SOLIST MUSIKFESTTAGE HY 2013 / 2

SOLIST CHRISTOPH GEIBEL IM VIOLINKONZERT Nr. 3 VON CAMILLE SAINT-SAENS

Auftritt 05.05.2013: "MIT FRISCHE, ELAN, SEELE UND HUMOR ...das folgende Violinkonzert in h-moll von Camille Saint-Saens atmet Romantik und Zartheit, wiewohl ihm kraftvolle Passagen nicht ermangeln. SOH-Konzertmeister Christoph Geibel durfte hier als Solist brillieren. In der vom Publikum stürmisch eingeforderten Zugabe bewies er enormen Mut: auf derselben Bühne, auf der vor keinen zwei Wochen Nigel Kennedy Bach Solo gespielt hatte, spielte er auch - Bach Solo; das Andante in C-Dur aus der a-moll Solosonate. Er wird es mir nicht übel nehmen, wenn ich ihn nicht mit Kennedy vergleiche (er hat ja noch zehn Jahre bis zur Reife des Großmeisters); aber eine sehr feine Leistung war´s; punktum...." (Mit freundlicher Genehmigung des Hoyerswerdaer Tageblattes Uwe Jordan (in der SZ) Auszug aus dem Hoyerswerdaer Tageblatt vom 07.05.2013)

Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten